Das Modellprojekt „Aufbau eines regionalen Gesundheitsnetzes“, wird vom Land Hessen im Rahmen des neuen Förder-Programm „Bildung regionaler Gesundheitsnetze“ der Landesregierung finanziell unterstützt. Dadurch sollen regionale Versorgungskonzepte auf der Basis von lokalen Versorgungsanalysen erstellt werden und entsprechende Umsetzungsprojekte abgeleitet werden. Landesweit stehen im Jahr 2014 insgesamt 800.000 Euro zur Verfügung. Für 2015 ist ein vergleichbarer Betrag angedacht. Nach der Ausschreibung des Förder-Programms im Herbst 2013 gingen 23 Bewerbungen ein, wovon neun, u. a. der Main-Kinzig-Kreis, gefördert werden.

   

Gemeinde sucht Hausarzt  

   

Anmeldung  

   
© Gesundheitsnetz-MKK